Die Königin der Goldenen Operettenära logiert in Immling – und mit ihrer Ankunft nimmt ein irrwitziges „Bäumchen wechsel dich!“-Spiel seinen Lauf, dessen Höhepunkt auf einem kuriosen Maskenball zu allerlei absurden Verwicklungen führt. Wer sein Glück in einem Seitensprung sucht, sollte idealerweise nicht an die eigene Gattin geraten. Und wenn doch? Wiener Charme, Walzerseligkeit und bitterböse Ironie gehen in Strauss` Meisterwerk Hand in Hand.

Musikalische Leitung: Evan Alexis Christ und
Cornelia von Kerssenbrock (21.7., 26.7.)

Bühnenbild: Nikolaus Hipp

Dramaturgie: Florian Maier

Festivalchor Immling

Festivalorchester Immling

Veranstaltungsort: Festspielhaus

WERKEINFÜHRUNG

mit Festival-Dramaturg Florian Maier

Ebenfalls einzigartig in Immling: Unsere Werkeinführung „open air“ im idyllischen Apfelgarten neben dem Festspielhaus. Jeweils 60 Minuten vor Beginn jeder Opernvorstellung werden Sie von Florian Maier in die Besonderheiten der Immlinger Inszenierungen eingeführt. Unser „Apéritif“ der besonderen, Immling-eigenen Art: Musik und Natur im Einklang!

Sa. 6.7.2019 | 18.00 Uhr (Premiere)

Fr. 12.7.2019 | 19.00 Uhr

So. 14.7.2019 | 15.00 Uhr (Inklusionsvorstellung)

So. 21.7.2019 | 18.00 Uhr

Fr. 26.7.2019 | 19.00 Uhr

Sa. 3.8.2019 | 18.00 Uhr

Do. 8.8.2019 | 19.00 Uhr

OPERN-ABO

Beim gemeinsamen Kauf von Karten für zwei oder mehr der Inszenierungen „Turandot“, „Die Fledermaus“ und „Don Giovanni“ wird eine Ermäßigung von 10% auf jedes Ticket außer Kategorie E gewährt. Das Opern-Abo ist nur telefonisch unter 08055 9034-0 buchbar.