FREUNDE, DAS LEBEN IST LEBENSWERT
Operettenzauber und Wiener Melodien im Blumengarten

Sehnsucht nach Wien und Operettenamusement? Das ist die Kunst, richtig die Hand zu küssen, richtig Walzer zu tanzen und ewig jung zu bleiben.

 

TERMIN:
Fr. 17.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Salonensemble Jalousie unter der Leitung von Michael Mihatsch
Solisten: Jennifer Zein und Victor Campos Leal

Konzerte im Abendrot

LA VIDA LOCA – SPANISCHE NACHT
Ricardo Volkert & Ensemble

„Das Leben ist wie ein Wollknäuel und wir sind es, die es immer wieder verwirren…“

Ricardo Volkert & Ensemble feiern mit dem Publikum das verrückte Leben. Authentisch und echt, auf hohem musikalischem Niveau singend, spielend, tanzend, begeistern sie mit ihrer ganz eigenen Mischung aus traditionellem Flamenco mit Tanz und Songs, die auch das deutsche Publikum bestens kennt.

Mit ihren Tänzen und Gesängen nehmen sie die Besucher  mit in das maurische Granada und Sevilla, an die Strände der Karibik, an die Tresen der Bodegas von Jerez und Cádiz und in die heiße Nacht einer andalusischen Fiesta. Sevillanas, Alegrías, Fandangos….Gesang und Gitarren, Trommeln, Kastagnetten und das rhythmische Klatschen der Hände (Palmas) begleiten virtuos die feurigen Choreographien der zwei Flamencotänzerinnen.

Die unterhaltsame und interessante Anmoderation der Stücke und die Nähe zu ihrem Publikum sind ein Markenzeichen von Gitarrist und „Bandleader“ Ricardo Volker.

 

TERMIN:
Sa. 18.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Ensemble:
Ricardo Volkert (Gitarre und Gesang)
 “La Picarona”   (Tanz, Gesang, Kastagnette)
Carmen López   (Tanz, Gesang, Kastagnetten)
Simón “El Quintero” (Gitarre,  Harp)
Peter Krämer „El Mercador“ (Percussion)
Stefan Straubinger (Bandoneon)

RABENSCHABEN
Kinder- und Familientheater ab 5 Jahren
von Jörg Herwegh (Kooperation mit dem Theater Herwegh)

Kinder lieben Fabeln, kurze, einfache Geschichten mit einer klaren Handlung.

Der besondere Reiz liegt darin, dass menschliche Charaktere und Schwächen Tieren zugeordnet werden, die Kinder besonders gerne auf der Bühne sehen.

Das Theater Herwegh spielt eine pfiffige Handlung, die aus verschiedenen Fabeln zusammengesetzt ist.

Die beiden SchauspielerInnen schlüpfen gekonnt in die verschiedenen Rollen unter Verwendung von Halbmasken oder Handpuppen und verkörpern durch Veränderung von Körperhaltung und Stimme allzu menschliche Tiere wie Fuchs, Rabe, Taube, Maulwurf, Esel oder Wolf oder auch den Bauernjungen Jackl.

Das Stück dauert 60 Minuten.

 

TERMIN:
So. 19.7.2020 | 11.00 Uhr

Ticketpreise:
12,- € (Erw-)| 8,- € (Ki.)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

von Jörg Herwegh
in Kooperation mit dem Theater Herwegh

DU BIST MIR SO UNENDLICH LIEB…
Schumann Liederabend und Briefwechsel

Clara und Robert Schumann sind eines der berühmtesten Liebespaare der Musikgeschichte:

Der Briefwechsel, der in der Zeit vor der Hochzeit entstand, ist ein berührendes Zeugnis
ihrer Liebe.

Ihre Leidenschaft und tiefe poetische Ausdrucksfähigkeit spiegelt sich in ihren Liedern wieder.

 

TERMIN:
So. 19. 7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kath. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Alexandra Paulmichl, Modestas Sedlevičius
Kamila Akhmedjanova
Verena von Kerssenbrock

MELODIE IST DAS SINNLICHE LEBEN DER POESIE
Beethoven Sonaten mit Dieter Lallinger und Wen-Sinn Yang

Anlässlich Beethovens 250. Geburtstag haben die beiden herausragenden Solisten und Musikprofessoren Wen-Sinn Yang und Dieter Lallinger einen musikalisch spannenden wie unterhaltsamen Violoncello-Klavier-Abend mit Werken eines der bedeutendsten Komponisten aller Zeiten zusammengestellt.

Zu hören gibt es eine Auswahl Beethovens berühmter und berührender Sonaten, aber auch äußerst reizvolle Variationen aus zum Beispiel Mozarts „Zauberflöte“.

Wen-Sinn Yang zählt zu den vielseitigsten Persönlichkeiten als Kammermusiker und Solist im Cellofach. Er ist ein gern gesehener Gast auf bedeutenden Konzertpodien und bei Festivals in Europa und Asien. Im Anschluss an sein Engagement als Erster Solocellist im Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks wurde er 2005 als Professor an die Hochschule für Musik und Theater München berufen.

Dieter Lallinger, geboren in München, studierte an der dortigen Hochschule für Musik. Er erhielt 1972 den staatlichen Förderungspreis für junge Künstler und war Preisträger bei mehreren internationalen Wettbewerben. Er absolvierte Tourneen durch Skandinavien, Griechenland und den Nahen Osten und ist emeritierter Professor der Universität der Künste in Berlin.

 

TERMIN:
Fr. 24.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Dieter Lallinger und Wen-Sinn Yang

FIELDS OF GOLD
Singer Pur – Vom Madrigal bis Sting quer durch die Vokalmusik

Das renommierte deutsche Vokalensemble trat bereits in über 60 Ländern auf und begeisterte das Publikum mit ihrer  genreübergreifenden und unterhaltsamen Musik.

Mit ihrer tiefen Leidenschaft zum Repertoire überzeugen sie die Zuhörer, wie auch die Jury des Musikpreis ECHO Klassik, mit dem sie dreimal prämiert wurden.

TERMIN:
Sa. 25.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Claudia Reinhard (Sopran)
Christian Meister
(Tenor)
Markus Zapp (Tenor)
Manuel Warwitz (Tenor)
Reiner Schneider-Waterberg (Bariton)

Marcus Schmidl (Bass)

KANN DENN LIEBE SÜNDE SEIN?
Musik der goldenen 20er Jahre mit Katja Ritter & Ensemble

Das neue Programm der 20er Jahre Kapelle:

Unter dem Motto „Kann denn Liebe Sünde sein?“ kommt die Kapelle um Sängerin Iva la Diva spornstreichs zur Sache und verzaubert das Publikum mit dem unnachahmlichen Charme der Musik der Zwanziger bis Vierziger Jahre.

Es erklingen die bekanntesten Schlager dieser Zeit und entlocken dem willigen Nachtschwärmer schon einmal das ein oder andere Tänzchen.

Befeuert von den beschwingten Rhythmen des Herren am Schlagwerk, Jo the Syncopator, perlen verführerisch die Klavierklänge unter den Händen von Madame Blanche hervor und kitzeln aufs Angenehmste den Gehörgang.

Greift dann Bassgeigen-Johnny für ein verwegenes Solo in die Saiten seines Kontrabasses, und vibriert dann exaltiert das Timbre der Diva, gibt es kein Halten mehr: Ist das schnafte, ist das tüfte, ist das KNORKE?

Ab aufs Parkett geht es!

 

TERMIN:
So. 26.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
29,- € (Kat. A)| 22,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Katja Ritter
Susi Weiss
(Klavier)
Jochen Enthammer (Schlagzeug)

Hans Baltin (Kontrabass)

DAS BESTE IN DER MUSIK STEHT NICHT IN NOTEN
Moser Trio – Von Beethoven bis Birdland

Von Beethovens zeitlosen Klassikern über den amerikanischen Komponisten Charles Ives bis hin zu eigenen Jazzarrangements führen die Geschwister durch den Abend.

Mit kuriosen Fakten und Anekdoten ergänzt, präsentieren sie so einen unterhaltsamen Querschnitt.

Das Mosertrio ist ein klassisches Klaviertrio aus Salzburg. Die drei Geschwister, Sarah, Lukas und Florian können auf eine rege Konzerttätigkeit quer durch Österreich verweisen; so spielten sie z.B. 2018 als Solisten Beethovens Tripelkonzert mit der Philharmonie Salzburg.

Darüber hinaus suchen die drei Musiker ihre Inspiration abseits der ausgetretenen Pfade. So fühlt sich das Trio im Jazz und in der neuen Musik heimisch, was sie auch in ihren Programmen zum Ausdruck bringen.

Aus dieser musikalischen Mehrsprachigkeit entstehen eigene Kompositionen und Arrangements, die sowohl vom Violinisten als auch vom Pianisten (Gewinner des Zawinul Jazz-Preises) stammen. Dabei beziehen sie sich aber oft auf die klassische Trioliteratur und haben stets den Anspruch, ihre verrückten Ideen in traditionelle Schemen und Formen einzubetten.

 

TERMIN:
Fr. 31.7.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
36,- € (Kat. A)| 29,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Sarah Moser (Cello)
Lukas Moser (Klavier)
Florian Moser (Violine)

ALMSOMMER
Bayerischer Frühschoppen mit Hans Berger & Ensemble

Das Singspiel erzählt und handelt vom Leben auf der Alm mit viel Musik und Gesang, dargeboten vom Ensemble Hans Berger sowie Solisten und  Dreigesang.

Eingebettet in das Gesamtwerk ist der „Almauf- und Abtrieb“ des Bauerndichters Josef Reisenbichler aus Goisern OÖ und nach einer älteren Melodie, vom Kiem-Pauli aufgezeichnet, wozu auch Darsteller mitwirken:  Sprecher, Bauer, Bäuerin, Almerin

 

TERMIN:
So. 2.8.2020 | 11.00 Uhr

Ticketpreise:
29,- € (Kat. A)| 22,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

NESSUN DORMA! – KEINER SCHLAFE!
Operngala

Freuen Sie sich ganz im Sinne von Friedrich Nietzsches „Ohne Musik wäre das Leben Irrtum“ zusammen mit den Solisten des Immling Festivals über die Rückkehr der Musik und der Kultur.

Genießen Sie mit bekannten Melodien und sehnsuchtsvollen Arien das Finale im Kleinformat vor atemberaubender Kulisse.

 

 

TERMINE:
Sa. 1.8.2020 und So. 2.8.2020 | 19.30 Uhr

Ticketpreise:
49,- € (Kat. A)| 36,- € (Kat. B)

Tickets:
Der Ticketverkauf für diese Konzertreihe findet auf Grund vorgeschriebener personalisierter Tickets ausschließlich über unser Ticketbüro statt.
Sie erreichen uns täglich von 9 Uhr bis 12 Uhr telefonisch unter 08055/90 34 0 oder per E-Mail: tickets@immling.de.

 

Stefano Meo
Santiago Sanchez
Maryna Zubko
Bart Berzonsky