FALSTAFF

Oper von Giuseppe Verdi
In italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln

„Alles ist Spaß auf Erden!“ – Im Alter von fast 80 Jahren vertonte Verdi eine Shakespeare-Komödie, nachdem er fünf Jahrzehnte tragische Opern geschrieben hatte. Damit gelang ihm ein großartiges Meisterwerk, das all seine kompositorische Erfahrung und stilistische Neugier beinhaltet. Sir John Falstaff – Genussmensch, schlitzohriger Gauner und Schürzenjäger – macht zwei Damen gleichzeitig den Hof, wird aber von den empörten, doch gewitzten „lustigen Weibern von Windsor” zur Strecke gebracht… Eine brillante Charakterkomödie voll
philosophischer Weisheit.

Musikalische Leitung: Cornelia von Kerssenbrock
Inszenierung: Verena von Kerssenbrock
Bühnenbild: Verena von Kerssenbrock und Christl Wein-Engel
Kostüme: Christl Wein-Engel

Solisten des Immling Festivals
Festivalchor Immling
Festivalorchester Immling

Veranstaltungsort: Festspielhaus

WERKEINFÜHRUNG

Ebenfalls einzigartig in Immling: Unsere Werkeinführung „open air“ im idyllischen Apfelgarten neben dem Festspielhaus.
Jeweils 60 Minuten vor Beginn jeder Opernvorstellung werden Sie in die Besonderheiten der Immlinger Inszenierungen eingeführt.
Unser „Apéritif“ der besonderen, Immling-eigenen Art: Musik und Natur im Einklang!

Sa. 11.7.2020 | 18.00 Uhr (Premiere)

Fr. 17.7.2020 | 19.00 Uhr

So. 26.7.2020 | 18.00 Uhr

Sa. 1.8.2020 | 18.00 Uhr

Fr. 7.8.2020 | 19.00 Uhr

OPERN-ABO

Beim gemeinsamen Kauf von Karten für zwei oder mehr der Inszenierungen „Madama Butterfly“, „La Cenerentola“, „Falstaff“ und „La verità in cimento“ wird eine Ermäßigung von 10% auf jedes Ticket in derselben Kategorie gewährt.

Das Opern-Abo ist nur telefonisch unter 08055 9034-0 buchbar.