Der Jubiläumssommer beginnt: Fragen und Antworten für Sie kurz und knapp zusammengestellt

Sehr geehrtes Publikum,
liebe Freunde des Immling Festivals,

der offizielle Vorverkauf für unseren Jubiläumssommer hat begonnen. Heute möchten wir Ihnen einige Fragen beantworten, die bei uns täglich auftauchen.

Findet das Immling Festival im Sommer 2021 statt?

Ja! Mit großer Vorfreude und mit Stolz blicken wir auf das 25jährige Jubiläum des Immling Festival, das im Sommer vom 25. Juni bis 29. August 2021 stattfinden wird. Wir haben unseren Spielplan für die Jubiläumssaison 2021 wegen der andauernden Beschränkungen angepasst und werden Ihnen neben zwei Operneigenproduktionen eine große Auswahl an hochkarätigen Einzelveranstaltungen präsentieren.

Warum musste der ursprüngliche Spielplan für die Jubiläumssaison 2021 angepasst werden?

Ursprünglich hatten wir gehofft, unseren Spielplan und alle bereits verkauften Karten der Saison 2020 in unser Jubiläumsjahr übertragen zu können. Leider ist auch dieses Jahr Kultur nicht ohne Einschränkungen möglich. Auch wenn aktuell noch nicht absehbar ist, welche Corona-Abstandsregeln und maximalen Besucheranzahl für Konzerte zum Festivalzeitpunkt gelten werden, müssen wir davon ausgehen, nicht vor voller Belegung spielen zu können. Wir rechnen derzeit mit einer Belegung von ca. 25%, d.h. 200 Gästen pro Abend. Um allen Kund*innen, die bereits Karten für Madama Butterfly und La Cenerentola erworben haben, die Möglichkeit zu geben, die Oper zu sehen, haben wir die Anzahl der Spieltermine stark erhöht. Ob mit mehr Spielterminen, unseren bewährten Hygieneregeln oder unserer ausgearbeiteten Teststrategie für unsere Gäste, Künstler*innen und Mitarbeiter*innen ­– wir tun alles dafür, Kultur wieder entspannt und sicher zusammen genießen zu können.

Was passiert mit meinen bereits gekauften Karten?

Aufgrund der von der Politik noch nicht festgelegten Vorgaben zu den Corona-Abstandsregeln und maximalen Besucheranzahl für Konzerte, haben wir alle von Ihnen gekauften Karten in Gutscheine umgewandelt. Betroffene Kund*innen wurden bereits informiert und haben den Gutschein in Höhe des Kaufpreises der gekauften Karten erhalten. Mit diesem Gutschein können Sie ab sofort Ihren Ersatz-Wunschtermin aus dem Programm unserer Jubiläumssaison 2021 auswählen. Im Zeitraum vom 3. bis 16. Mai ist unser Ticket Büro exklusiv für unsere Kund*innen besetzt, die von der Anpassung des Spielplans betroffen sind. Ihre ursprünglichen Tickets der Saison 2020 sind ungültig.

Was passiert mit meinen Reservierungen?

Leider verlieren auch Ihre Reservierungen die Gültigkeit. Gerne reservieren Ihnen neue Plätze. Wenden Sie sich dafür bitte an das Ticket Büro.

Ich habe meine Karten anonym bei einer Vorverkaufsstelle erworben. Wie gehe ich vor?

Sollten Sie Ihre Karten für die Saison 20/21 ohne Angabe von persönlichen Daten bei einer Vorverkaufsstelle erworben haben, wenden Sie sich bitte an unser Ticketbüro.

Im Zeitraum vom 3. bis 16. Mai ist unser Ticket Büro exklusiv für unsere Kund*innen besetzt, die von der Anpassung des Spielplans betroffen sind. Das Ticket Büro ist Montag bis Freitag von 9:00-13:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr für Sie erreichbar. Wir bitten hierbei um Verständnis, sollten Sie aufgrund der hohen Anzahl an telefonischen Anfragen nicht durchkommen.

Ihre ursprünglichen Tickets der Saison 2020 sind ungültig.

E-Mail: tickets@immling.de

Tel.: 08055/9034-0

Wie kann ich das Ticket Büro erreichen?

Das Ticket Büro ist Montag bis Freitag von 10:00-13:00 Uhr und von 14:00-17:00 Uhr für Sie telefonisch unter 08055/90340 erreichbar. Wir bitten hierbei um Verständnis, sollten Sie aufgrund der hohen Anzahl an telefonischen Anfragen nicht durchkommen.

Alternativ können Sie uns Ihr Anliegen auch per E-Mail unter tickets@immling.de schreiben. Nennen Sie dabei einfach Ihren Namen, Ihre Gutscheinnummer (falls Sie einen Gutschein erhalten haben), Ihren Ersatz-Wunschtermin und Ihre Wunschkategorie. Besonders hilfreich wäre die Angabe, ob Sie auf ein anderes Datum oder eine andere Kategorie ausweichen würden, falls der Wunschtermin bereits ausverkauft ist. Bei allen Mailanfragen werden sich unsere beiden Mitarbeiterinnen des Ticketing bei Ihnen innerhalb von 3-4 Werktagen zurückmelden.

 

Unsere Oper e.V.
Bankverbindung: HypoVereinsbank Rosenheim
IBAN:  DE07 7112 0077 0022 1945 26, BIC: HYVEDEMM448

Wieso kann ich aktuell nur Kategorien und keine festen Sitzplätze buchen?

Aufgrund der von der Politik noch nicht festgelegten Vorgaben zu den Corona-Abstandsregeln und maximalen Besucheranzahl für Konzerte, können wir aktuell keine festen Plätze vergeben. Wir rechnen derzeit mit einer Belegung von ca. 200 Gästen pro Abend und werden den Sitzplatz erst kurz vor der Veranstaltung je nach den geltenden Auflagen erstellen.

Aufgrund dessen bekommen Sie bei einer neuen Buchung für die Saison 2021 zunächst eine Reservierungsbestätigung. Einige Wochen vor der Veranstaltung werden die Tickets auf Ihrem Konto verbucht bzw. mit Ihrem Gutschein verrechnet und Sie erhalten eine Buchungsbestätigung. Mit dieser Buchungsbestätigung können Sie am Veranstaltungstag Ihre Karten an der Abendkasse abholen.

Wieso kann es sein, dass ich meinen ursprünglichen Termin nicht behalten darf?

Einige der ursprünglichen Termine konnten wir beibehalten. Da wir jedoch von einer stark reduzierten maximalen Besucheranzahl aufgrund von Hygieneauflagen rechnen müssen, können wir nur ein Viertel der normalen Tickets zum Verkauf freigeben. Diese werden je nach Eingangszeitpunkt der neuen Bestellung vergeben.

Somit kann es sein, dass Ihre gewünschte Kategorie an Ihrem Wunschdatum nicht mehr verfügbar ist. Wir bitten um Ihr Verständnis. Gerne helfen Ihnen unsere zwei Mitarbeiterinnen aus dem Ticket Büro, einen Ersatztermin zu finden.

Ich bin nicht von der Spielplan-Anpassung betroffen. Ab wann kann ich Karten für die neue Saison bestellen?

Wenn Sie bisher keine Karten oder Reservierungen für die Saison 20/21 hatten, können Sie ab dem offiziellen Verkaufsstart am 17. Mai Karten für die Jubiläumssaison über unser Ticketbüro erwerben.

Wie erfolgt die Auffahrt zum Immling Festivalgelände? Gibt es ein Busshuttle?

Wie in den letzten Jahren erfolgt die Auffahrt zum Festivalgelände in den eigenen, kostenlosen Shuttlebussen ab dem Gewerbegebiet in Bad Endorf. Der erste Shuttlesbus fährt 2,5 Stunden vor Veranstaltungsbeginn.

90 Minuten vor Veranstaltungsbeginn wird ein Shuttlebus die Route Ströbinger Hof – Chiemgau Therme – Bahnhof Bad Endorf – Endorfer Hof (Haltestelle an der Kreuzung beim alten Raiffeisenbank-Gebäude) – Gewerbegebiet – Immling fahren.

Hygiene und Teststrategie

Wie schon in der Saison 2020 haben wir ein zuverlässiges Hygienekonzept, welches wir tagesaktuell auf die Vorgaben von Politik und Gesundheitsamt anpassen werden. Bitte informieren Sie sich kurz vor der Veranstaltung an dieser Stelle noch einmal über die tagesaktuellen Bestimmungen.

Der Countdown läuft. Freuen wir uns auf einen wunderbaren Jubiläumssommer voller Überraschungen.

 

Herzliche Grüße

Ihr Immling Festival Team